Schild "Halt" einer Spielzeug-Eisenbahn (Foto: IR/Stadt Worms)

Wichtige Informationen

Das Museum zeigt vom 3. Juli bis 30. Dezember 2021 die Landesausstellung "Hier stehe ich. Gewissen und Protest - 1521 bis 2021".
Die Dauerausstellung ist aktuell nicht zugänglich.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Corona-Information

Wir freuen uns, ab dem 4. Juni 2021 wieder Besucher bei uns im Museum begrüßen zu können! Gemäß der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz beachten Sie bitte unbedingt folgende Hinweise für Ihren Besuch:

  • Sehen Sie bei akuten Atemwegserkrankungen von einem Besuch im Museum ab.
  • Ab dem 2. Juli 2021 ist keine vorherige Anmeldung mehr vor dem Museumsbesuch nötig. 
  • Zur Steuerung der Besucherobergrenzen und zum Vermeiden von Warteschlangen an den Kassen bitten wir aber um eine vorherige Online-Anmeldung über unser Buchungssystem.
  • Ab dem 23. August 2021 müssen Museumsbesucher einen 3G-Nachweis bzgl. Corona (genesen/getestet/geimpft) vorzeigen!
    Der Test-Nachweis kann durch einen negativem Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, erbracht werden. Dies gilt nicht für 1. Kinder bis einschließlich 14 Jahre oder Schüler/innen oder 2. geimpfte oder genesene Personen.
    Die Durchführung oder Vorlage eines PoC-Antigentests zur Eigenanwendung (Selbsttest) ist im Museum nicht möglich. Sollten Sie für Ihren Besuch einen solchen Test benötigen, finden Sie hier eine Übersicht über die Teststationen in Worms.
  • Unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden die Kontaktdaten, die eine Erreichbarkeit der Besucher sicherstellen, sowie Datum und Zeit der Anwesenheit erhoben. Gerne können Sie das Kontaktdatenformular hier vorab downloaden und ausgefüllt mitbringen.
    Besucher können zu diesem Zweck aber auch die Luca-App nutzen.
  • Unsere Mitarbeiter kontrollieren den Zugang ins Museum, sodass die Maximalanzahl an Besuchern nicht überschritten wird.
  • Tragen Sie im Wartebereich vor dem Museum und im Innern des Museums eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske), eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2, oder eines vergleichbaren Standards.
  • Halten Sie weiterhin einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein.
  • Befolgen Sie weiterhin die aktuellen Hygieneregeln in Bezug auf Niesen, Husten und Händewäschen. Ein Desinfektionsständer steht im Eingangsbereich des Museums für unsere Besucher bereit.

Verschiedenes

Fotogenehmigung
Das Fotografieren und Filmen in den Räumen unseres Hauses ist grundsätzlich nur für private Zwecke gestattet. Alle nicht ausschließlich privat genutzten Foto-, Film- und Tonaufnahmen bedürfen einer vorherigen schriftlichen Genehmigung durch die Museumsleitung. Das Fotografieren mit Blitzgerät und Stativ ist nicht gestattet.

Achtung: Bei Sonderausstellungen ist das Fotografieren grundsätzlich nicht erlaubt!

Garderobe
Im neu gestalteten Eingangsbereich im Erdgeschoss befinden sich eine Garderobe und Schließfächer für Taschen und Rücksäcke. Wir machen unsere Besucher darauf aufmerksam, dass wir keine Haftung für die dort abgelegten Kleidungsstücke etc. übernehmen können.

Barrierefreiheit
Das Museum Andreasstift wird leider auch nach der aktuellen Sanierungs- und Umbauphase noch nicht völlig barrierefrei sein.

Die eigentliche Ausstellung "Hier stehe ich. Gewissen und Protest - 1521 bis 2021" ist jedoch barrierefrei zugänglich.

Museumsshop
Im Museumsshop des Andreasstiftes können ausstellungsbezogene Produkte erworben werden. Teilweise werden diese in der eigenen Museumswerkstatt hergestellt. Bücher und Ausstellungskataloge, Fachliteratur, Kinder- und Jugendbücher, DVD’s und Geschenkideen sind ebenfalls im Shop erhältlich.


Tipp: WRMS LDN

Entdecken Sie lokale Spezialitäten, Wormser Kulturevents und alles rund um die große Landesausstellung. Im Ladengeschäft in den Elefantenhöfen, direkt neben dem Museum, finden Sie von Literatur über Veranstaltungstickets bis hin zu Produkten von Herstellern aus der Nibelungenstadt und der näheren Umgebung alles, was Worms und seine vielen Kulturprofile auszeichnet.

Der WRMS LDN ist ein Gemeinschaftsprojekt der Tourist Info Worms, der Wirtschaftsförderung (Wfg) sowie der Kultur und Veranstaltungs GmbH. Geplant ist der Betrieb vorerst bis zum Ende der Landesausstellung im Herbst 2021.

Öffnungszeiten:
Di. - Sa. 10.00 – 18.00 Uhr
So. und Feiertags 11.00 – 18.00 Uhr

Kontakt:
Weckerlingplatz 1
67547 Worms
Telefon: 06241-3020336
E-Mail: wrmsldnkvg-wrmsd

Logo WRMS LDN
 

FSJ Kultur im Museum der Stadt Worms im Andreasstift

Lust auf spannende Einblicke in die Arbeit eines Kulturbetriebs? Dann hier für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur bewerben!
+++ ACHTUNG: 2021 bieten wir leider keinen FSJ-Platz an +++

Das Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar

Die neueste Ausgabe des Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie hier.

NEWSLETTER

Bleiben Sie informiert!
Abonnieren Sie hier den Kultur-Newsletter der Kultur und Veranstaltungs GmbH

Kontakt

Museum der Stadt Worms im Andreasstift

Weckerlingplatz 7
67547 Worms

Telefon: 

Museumskasse (zu den Öffnungszeiten): (0 62 41) 8 53 - 41 05 

Ausstellungssekretariat (Mo-Fr): (0 62 41)  8 53 – 41 01/-41 02

msmwrmsd 

Impressum
Datenschutz
Sitemap

Link zur Homepage der Stadt Worms
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen