Bücher im Museums-Shop (Foto: IR/Stadt Worms)

Publikationen

Sie möchten sich näher mit der Geschichte unseres Museums und der Wormser Stadtgeschichte beschäftigen? Dann haben wir hier einige Literatur-Tipps für Sie (keine abschließende Aufzählung):

Produkte rund um die Landesausstellung "Hier stehe ich. Gewissen und Protest - 1521 bis 2021"

Katalog zur Landesausstellung

Die Widerrufsverweigerung Luthers in Worms vor 500 Jahren bildet den Auftakt der Landesausstellung im Museum der Stadt Worms im Andreasstift. Am 18. April 1521 widerstand der Mönch und Professor aus Wittenberg der einschüchternden Macht von Kaiser und Papsttum. Er weigerte sich, seine Schriften zu widerrufen und berief sich auf sein Gewissen. Dieses Ereignis wurde nachfolgend zu einem Mythos des Protestantismus und Luther zu einem deutschen Helden verklärt. Die Idee der Gewissensfreiheit entfaltete eine unübersehbare Wirkung, die bis in unsere Gegenwart reicht und nicht nur Eingang in Grund- und Menschenrechte fand, sondern auch zum Katalysator für weitere Forderungen nach Freiheit, Toleranz und Bürgerrechten wurde. Luther wurde vielfältig zum Vorbild für eigenverantwortliches Handeln und die Berufung auf das eigene Gewissen im Widerstand gegen Intoleranz, Rassismus und Gewalt.
Die Ausstellung nimmt historische Persönlichkeiten in ihrem Kampf gegen Unterdrückung und Gewalt in den Blick wie Martin Luther King, Nelson Mandela, Sophie Scholl, Olympe de Gouges, Georg Büchner, Bartolomé de las Casas, Moses Mendelssohn oder Sebastian Castellio und veranschaulicht die Aktualität dieser Bezüge für unsere Gegenwart.
Zahlreiche bedeutende Exponate, wie beispielsweise Kunsthandwerk, Gemälde, Druckgrafik, Kleidung, Schriftdokumente, Münzen und verschiedenste Gebrauchsgegenstände, bereichern die Ausstellung über Menschen und deren Eintreten für Rechte, die zu den bedeutendsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit zählen.

Titel: Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021 / herausgegeben im Auftrag der Stadt Worms von Thomas Kaufmann und Katharina Kunter

Preis: 35 Euro

Verlag: Worms: Worms Verlag

Erscheinungsdatum: N. N. [2021]

ISBN: 978-3-947884-26-1

Vorbestellung: msmwrmsd


Begleitband

Cover Begleitband Landesausstellung

Verlagsinformation

Erhältlich im Museumsshop oder im Buchhandel (ISBN 978-3-947884-34-6, Preis: 9,80 Euro)

Programmübersicht

Titelbild Programmheft Landesausstellung 2021

pdf des Programmhefts (Stand Juli 2021) 

Museumspädagogisches Programm

Titelbild Museumspädagogisches Programmheft

pdf des museumspädagogischen Begleitprogramms (Stand Juli 2021)

 

Und die Moral von der Geschicht... Wege zum Gewissen

Vortrag von Volker Gallé vom 12. August 2021

Museum der Stadt Worms und Andreasstift

  • "Geschichte in Bildern", Mathilde Grünewald, Klaus Baranenko (Fotos und Gestaltung)
  • "Das St-Andreas-Stift zu Worms", Rheinische Kunststätten, Otto Böcher

Museumssammlung (Auswahl)

  • "Zwischen Römerzeit und Karl den Großen" - Die frühmittelalterlichen Gräberfunde aus Rheinhessen im Museum der Stadt Worms im Andreasstift, Mathilde Grünewald, Ursula Koch, Alfred Wieczorek
  • "Zwischen Varusschlacht und Völkerwanderung" - Die römischen Gräberfunde aus Worms und Rheinhessen im Museum der Stadt Worms im Andreasstift, Mathilde Grünewald, Erwin Hahn
  • "Unter dem Pflaster von Worms" - Archäologie in der Stadt Worms, Mathilde Grünewald, Alfred Wieczorek
  • "Der römische Nordfriedhof in Worms" - Funde von der Mainzer Straße, Worms 1990, Mathilde Grünewald
  • "Das fränkische Gräberfeld von Flomborn in Rheinhessen", Worms 2004 ( Wormsgau Beiheft 38) Monika Lange

Wormser Stadtgeschichte

  • "Geschichte der Stadt Worms", von Gerold Bönnen, Stuttgart 2015 (zahlreiche Abbildungen, Karten und Grafiken), mehr lesen
  • "Die Römer in Worms", Mathilde Grünewald, Stuttgart 1986 (erhältlich an der Museumskasse)
  • "Worms von der vorgeschichtlichen Epoche bis in die Karolingerzeit", Mathilde Grünewald, in "Geschichte der Stadt Worms", herausgegeben von Gerold Bönnen, Stuttgart 2005, Seite 44-101

Weitere Literaturtipps

  • Literatur über Worms
  • Veröffentlichungen des Stadtarchivs Worms
  • "Auf den Spuren der Reformation in Rheinland - Pfalz", herausgegeben 2017 von Irene Dingel, Henning P. Jürgens
  • "Auf den Spuren Luthers und der Reformation in Worms", Worms. Verlag 2012, Otto Kammer, Fritz Reuter, Ulrich Oelschläger
  • Broschüren zu den zahlreichen Wormser Kirchen
  • ...und vieles mehr zur Wormser Geschichte

Für unsere ausländischen Gäste

  • "Cathedral Museum City", Worms Führer, kurze Fassung der Geschichte mit Beschreibung aller Sehenswürdigkeiten der Stadt Worms
  • "In the Footsteps of Luther and the Reformation in Worms"
  • "Luther-Room in the City Museum of Worms"
  • "The Luther Monument in Worms"
  • "The Jewish Cemetery of Worms"
  • "The old Synagogue in Worms on the Rhine"
  • Brochure: “One city — four museums”

"Eine Stadt - Vier Häuser"

FSJ Kultur im Museum der Stadt Worms im Andreasstift

Lust auf spannende Einblicke in die Arbeit eines Kulturbetriebs? Dann hier für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur bewerben!
+++ ACHTUNG: 2021 bieten wir leider keinen FSJ-Platz an +++

Das Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar

Die neueste Ausgabe des Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie hier.

NEWSLETTER

Bleiben Sie informiert!
Abonnieren Sie hier den Kultur-Newsletter der Kultur und Veranstaltungs GmbH

Kontakt

Museum der Stadt Worms im Andreasstift

Weckerlingplatz 7
67547 Worms

Telefon: 

Museumskasse (zu den Öffnungszeiten): (0 62 41) 8 53 - 41 05 

Ausstellungssekretariat (Mo-Fr): (0 62 41)  8 53 – 41 01/-41 02

msmwrmsd 

Impressum
Datenschutz
Sitemap

Link zur Homepage der Stadt Worms
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen