Spiel um Macht
Banner zur Landesausstellung "Hier stehe ich. Gewissen und Protest - 1521 bis 2021"
Linkbox zur Besucherbefragung

Linkbox zur Besucherbefragung

Luftaufnahme Museum Andreasstift
Luftaufnahme Museum Andreasstift

Luftaufnahme Museum Andreasstift

Türme Innenhof Museum Andreasstift
Türme Innenhof Museum Andreasstift

Türme Innenhof Museum Andreasstift

 
 

Herzlich willkommen im Museum Andreasstift in Worms!

Worms schrieb Weltgeschichte – davon zeugt das Museum der Stadt Worms im Andreasstift.

In einem der schönsten Gebäude von Worms können sich die Besucher auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Stadtgeschichte begeben. Die Sammlung umfasst zahlreiche bedeutende Grabungsfunde aus Worms und der Umgebung und veranschaulicht die 7000 Jahre alte Besiedlungsgeschichte der Region. Eindrucksvolle Funde wie Schmuck aus der Bronze- und Jungsteinzeit oder prachtvolle Gläser aus der Zeit der Römer und Franken zählen hier zu den stillen Zeugen vergangener Epochen. Auch von der jüngeren Stadtgeschichte sowie der Baugeschichte des Gebäudes können sich Besucher einen lebendigen Eindruck verschaffen. Im Anschluss an den Museumsbesuch lädt der neu gestaltete Kreuzinnenhof zum Verweilen ein.


Sonderausstellung "SPIEL UM DIE MACHT. Von Canossa nach Worms"

sammmlubng

Anlässlich der städtischen Feierlichkeiten zu „900 Jahre Wormser Konkordat“ beleuchtet die Präsentation vom 24. September bis 30. Dezember 2022 modern und spielerisch die Geschichte des Investiturstreits. 

Alle Informationen zur Sonderausstellung und dem Rahmenprogramm finden Sie hier.

 

Dauerausstellung


In den beiden neuen Kreuzgangflügeln werden die Themen Stadtgeschichte, die Geschichte des Museums der Stadt Worms im Andreasstift sowie das Stadtmodell neu präsentiert.


Das 1. Obergeschoss mit der prähistorischen und römischen Abteilung ist für den Besucher seit der Schließung 2019 erstmals wieder zugänglich. Hier warten eindrucksvolle Grabungsfunde darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. 


Die alten Kreuzgänge und der Kreuzinnenhof sind für Sie ebenfalls geöffnet und laden nach dem Museumsbesuch zum Verweilen ein.

sammlung
sammlung
Neuer Kreuzganginnenhof Andreasstift (C. Weissert)
 

AKTUELLES


"Worms: Jazz & Joy"

Während dem Musikfestival vom 19. bis 21. August erhalten Museumsbesucher ermäßigten Eintritt. Erwachsene zahlen 1,50 € / Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt! Bitte Beachten: An diesen drei Tagen erfolgt der Zugang zum Museum über das Andreastor oder das Luginsland  - Folgen Sie einfach dem ausgeschilderten Fußweg. 

Besucherumfrage

Helfen Sie uns, unser Museum besser zu machen! Hier geht es zur Besucherumfrage. 


Kreuzgang Foto: Samuel Debus
Bürgerfrau, Gewandfigur, Haube, Kopftuch, langer faltiger Mantel
 

FSJ Kultur im Museum der Stadt Worms im Andreasstift

Lust auf spannende Einblicke in die Arbeit eines Kulturbetriebs? Dann hier für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur bewerben!
+++ ACHTUNG: 2022/2023 bieten wir einen FSJ-Platz an +++

Das Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar

Die neueste Ausgabe des Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie hier.

NEWSLETTER

Bleiben Sie informiert!
Abonnieren Sie hier den Kultur-Newsletter der Kultur und Veranstaltungs GmbH

Museum Andreasstift auf Facebook
Museum Andreasstift auf Instagram
 

Kontakt

Museum der Stadt Worms im Andreasstift

Weckerlingplatz 7
67547 Worms

Telefon: 

Museumskasse (zu den Öffnungszeiten): (0 62 41) 8 53 - 41 05 

Ausstellungssekretariat (Mo-Fr): (0 62 41)  8 53 – 41 01/-41 02

msmwrmsd 

Impressum
Datenschutz
Sitemap

Link zur Homepage der Stadt Worms
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen